headerbild

Bundestagesabgeordneter Uwe Feiler

Am Dienstag der vergangenen Woche besuchte der Bundestagesabgeordnete Uwe Feiler die Nordbahn Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Während des zweistündigen Besuchs informierte sich der Abgeordnete Herr Feiler über die Möglichkeiten, wie die Nordbahn berufliche Lebenswege begleitet. Ein Schwerpunkt des Besuchs war aus Sicht des Geschäftsführers Herrn Schaub der Austausch zum Bundesteilhabegesetzt. Diesen begrüßte der Abgeordnete ebenfalls, denn ein Experte aus der Praxis kann zur Auswirkung aktueller Entwicklungen sehr konkrete Rückmeldungen geben. Beeindruckend waren für Ihn auch die unterschiedlichen Arbeitsaufträge, die durch die Mitarbeiter selbst vorgestellt wurden. Einiges ist für ihn so interessant gewesen, dass Herr Feiler über einen zweiten Besuch nachdenkt und dann selbst sogar mitarbeiten möchte.

Aktuelles