headerbild

Ein neuer "Kollege"

Die Mannschaft der Grünlandpflege hat sich nach der feierlichen Schlüsselübergabe in diesem Jahr zum Sommerfest in ihrer neuen Unterkunft auf dem Nachbargrundstück eingelebt.
Seit dem 16.9. unterstützt nun ein neuer “Kollege” die mit Stolz erfüllte Mannschaft. Der alte Wagen der Grünlandpflege musste ersetzt werden. Die Anschaffung eines anderen Transporters war notwendig. Der neue “Kollege” ist mit Automatikgetriebe, Doppelkabine und Pritsche ausgestattet, um Mannschaft und Werkzeuge, Laub und Astwerk sicher zu transportieren.


Ergänzend zu den Möglichkeiten im Arbeitsbereich bietet die Nordbahn begleitende Angebote an. Ein Angebot davon ist der Malkurs, der auch besondere Momente aus Sicht der Mitarbeiter festhält. Passend zum neuen Fahrzeug für die Grünlandpflege übergibt die Künstlerin Sigrid Marzahn ein Bild in Aquarellfarbe.

Aktuelles