headerbild

Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau

Die hochqualifizierten Sondermaschinenbauer der Nordbahn sind gefragte Spezialisten für die Möbel- und Automobilindustrie. Denn sie stellen Maschinen und Vorrichtungen her, die speziell auf die Produktanforderungen unserer Kunden und auf die Anforderungen unserer behinderten Mitarbeiter zugeschnitten sind. Von der Planung und Entwicklung über den Bau und die Inbetriebnahme bis hin zur Wartung und Reparatur wird alles hausintern realisiert. Auch andere Werkstätten für behinderte Menschen kaufen bei uns spezielle Sondermaschinen, um neue Aufträge für ihre Kunden umsetzen zu können. Durch den Sondermaschinenbau bieten wir unseren Kunden Möglichkeiten der Produktion und der Qualitätsprüfung, die in dieser Form bundesweit einzigartig sind.

Unsere Jobs im Bereich

Im Sondermaschinenbau beschäftigen wir Werkzeugmacher, Mechaniker, Mechatroniker und Prozessleitelektroniker, die in Teamarbeit planen, entwickeln und bauen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Projekte von der ersten Idee bis zur fertigen Maschine gemeinsam zu verwirklichen. Aber auch die Instandhaltung ist ein sehr wichtiger Punkt in unserer täglichen Arbeit.

Unsere Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Entwicklung, Bau und Inbetriebnahme von Sondermaschinen und Hilfsvorrichtungen
  • Bau und Inbetriebnahme von Maschinen und Vorrichtungen
  • Instandhaltung bestehender eigener und vom Kunden beigestellter Anlagen

Ihre Fähigkeiten sind gefragt

Wir suchen speziell ausgebildete Mitarbeiter aus der Mechanik und Elektronik die in der Lage sind, im Team arbeiten zu können. Wichtig ist auch eine flexible Arbeitszeitgestaltung.
Wenn Sie

  • eine Ausbildung in einem Metall- oder Elektronik-Beruf haben,
  • gerne schrauben, tüfteln, entwickeln und mit anderen Kollegen ihr Wissen teilen möchten,
  • eine absolut abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung suchen,
  • technisches Verständnis und Spaß an technischen Abläufen haben,
  • teamfähig sind,

dann würden wir Sie gerne als künftigen Mitarbeiter im Team des Bereichs Sondermaschinenbau begrüßen.

Aktuelles