headerbild

Aktuelle Stellenausschreibungen / Jobangebote

Sie suchen einen neuen Job?

Jobs - aktuelle Stellenangebote

Wir freuen uns Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für alle Fragen rund um das Thema Stellenangebote/Bewerbungen in unserem Unternehmen auch gerne telefonisch zur Verfügung:
Frau Barbara Standke (033056) 838-15


Sind Sie interessiert?

Dann informieren Sie sich hier über die aktuell ausgeschriebenen Stellen:

— Referent Unternehmensentwicklung (m/w/d)

Die Nordbahn gGmbH begleitet als Werkstatt für Menschen mit Behinderung berufliche Lebenswege für mehr als 400 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. Die rehabilitativen und teilhabeorientierten Angebote sind eingebettet in verschiedene Arbeitsmöglichkeiten mit produktiven Schwerpunkten oder dem Angebot von unterschiedlichen Dienstleistungen.

In einem mehrjährigen Prozess sollen die vorhandenen Angebote der Werkstatt für Menschen mit Behinderung auf die Zukunft ausgerichtet, ergänzt und erweitert werden. Ziel ist es, die inklusive digital geprägte Arbeitswelt der Zukunft für Menschen mit Behinderung zu entwickeln, zu gestalten und umzusetzen.

Die Nordbahn gGmbH sucht für ihren Sitz in Schönfließ bei Berlin, mit einem Umfang von 40 Wochenstunden und zunächst für 2 Jahre befristet, einen

Referent Unternehmensentwicklung (m/w/d)

mit einem möglichen Tätigkeitsbeginn ab dem 1. März 2020.

Sie verfügen über:
  • ein abgeschlossenes Studium (min. Bachelor) im technischen, wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Bereich
  • die Fähigkeit, Menschen zuzuhören, zu motivieren und für neue Ideen zu begeistern
  • Erfahrungen im Projekt- und Changemanagement
  • Wissen zur Nutzung von digitalen Kommunikationsplattformen und Technologien
  • Kenntnisse im Geschäftsprozessmanagement
  • ein Gespür für künftige Entwicklungen und Trends im digitalen Raum
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen mit Behinderungen
Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit:
  • Sie leiten das Projekt Digitalisierung und die Entwicklung der Arbeitsplätze der Zukunft
  • Sie beraten und unterstützen die Geschäftsleitung zur Unternehmensentwicklung insbesondere hinsichtlich der Einflüsse der Digitalisierung
  • Als Mitglied des Nordbahnleitungsgremiums entwickeln Sie entsprechend der strategischen Ausrichtung zusammen mit dem Leitungsteam Bedarfe, Ziele und Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Nordbahn zum Sozialunternehmen mit digitalem Schwerpunkt
  • Moderation und Leitung von zum Teil auch inklusiv zusammengesetzten Arbeitsgruppen zur Erhebung des Bedarfes an Digitalisierungsmöglichen für den Arbeitsplatz der Zukunft
Wir bieten:
  • Interessante Tätigkeit in einem guten Betriebsklima mit dem Ziel der langfristigen Zusammenarbeit
  • Selbständiges Arbeiten in einer flachen Hierarchie
  • große Gestaltungsfreiheit der Stelle
  • flexible Arbeitszeiten für eine gute work-life-balance und 30 Tage Erholungsurlaub

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Standke (Personalabteilung) unter 033056 / 838 – 15 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung verbunden mit Ihren Gehaltsvorstellungen in Form einer PDF-Datei richten Sie bitte bis zum 15. Februar 2020 per E-Mail an: b.standke@nordbahn-ggmbh.de


— Betreuungsfachkraft (m/w/d)

Das Team des Förder- und Beschäftigungsbereiches begleitet etwa 30 Menschen mit schweren Behinderungen in einem 17- köpfigen Team von und bietet mit Hilfe von Arbeitsangeboten Teilhabe am Arbeitsleben an.

Die Nordbahn gGmbH sucht zum nächst möglichen Termin für ihren Sitz in Schönfließ bei Berlin eine

Betreuungsfachkraft (m/w/d) (in Vollzeit, 40 / Woche)

Sie verfügen über:
  • eine abgeschlossene Ausbildung im sozialen Beruf oder ein abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich (Sie sind z.B. Heilerziehungspfleger/in, Ergotherapeuten/in, Altenpfleger/in, Reha – oder Sozialpädagogen/in)
  • Interesse und Freude an der Bildung und Entwicklung von Menschen mit einem hohen Anleitungs- und Unterstützungsbedarf
  • methodische, didaktische und entwicklungspsychologische Grundkenntnisse
  • Geduld, Anpassungs- und Belastungsfähigkeit
  • hohe soziale Kompetenz und Empathie
Ihre Aufgaben:
  • Anleitung, Begleitung und Unterstützung von Menschen mit schweren Beeinträchtigungen in Arbeits-und Alltagssituationen
  • Planung und Umsetzung von Lern- und Entwicklungsangeboten
  • Dokumentation und Evaluation des Entwicklungsprozesses sowie Erstellen von Teilhabeplänen und Entwicklungsberichten
  • Unterstützung und Durchführung einzelner Bereiche der pflegerischen Grundversorgung
Wir bieten:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein Konzept, das auf die Entwicklung arbeitsbezogener Fertigkeiten ausgerichtet ist
  • Zusammenarbeit in einem äußerst engagierten Team
  • 30 Tage Urlaubsanspruch, fest geregelte Arbeitszeiten (5 Tage Woche)
  • eine angemessene Vergütung mit Jahressonderzahlung
  • ein sehr gutes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.1.2020 an:
Nordbahn gGmbH
Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Personalabteilung
Glienicker Chaussee 6
16567 Schönfließ

oder per Email an: b.standke@nordbahn-ggmbh.de


— FSJ, Freiwilliges Soziales Jahr (m/w/d)

Ihr seid mindestens 18 und höchstens 26 Jahre alt? Ihr habt Interesse an einer sozialen Tätigkeit und möchtet vor dem eigentlichen Berufsleben noch etwas anderes machen?

Dann seid Ihr bei uns an der richtigen Adresse.

Das freiwillige Soziale Jahr dauert mindestens 6 und höchstens 18 Monate. Neben dem Taschengeld erhaltet Ihr ein Verpflegungsgeld und Ihr seid sozialversichert.

Informiert Euch auf unseren Seiten über die Nordbahn. Wenn Ihr das FSJ bei uns machen möchtet, dann meldet Euch bei unserer Personalfachfrau Frau Barbara Standke. Es sind 5 Stellen zu besetzen.

Kontakt:
Barbara Standke
E-Mail: b.standke@nordbahn-ggmbh.de
Telefon: 033056-83815

Und hier erfahrt Ihr mehr zum Thema FSJ: www.pro-fsj.de


Aktuelles